Kaufratgeber: Die besten Antizieh- & Antizug-Geschirre für Hunde

Kleiner Hund zieht am Geschirr über das Feld
Kaufratgeber Antizieh-Geschirre für Hunde

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links und/oder werbende Inhalte. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.


Dein Hund hat noch nicht gelernt, richtig an der Leine zu gehen und zieht noch stark? Oder er weiß eigentlich, wie es geht, aber kann einem spannenden Geruch nicht widerstehen und zieht dich dann zum Schnüffelfleck seiner Begierde, dann ist ein Antizieh-Geschirr eine gute Option für euch. Es gibt allerdings viele Antizieh-Geschirre, die deinem Hund Schmerzen zufügen. Damit du das richtige Geschirr findest, kannst du hier nachlesen, worauf du beim Kauf achten solltest. 

Diese Anti-Zieh & Anti-Zug Geschirre für Hunde habe ich verglichen:

Comfort Walk Pro Harness xs Black
Supet Hundegeschirr Einstellbare Anti Zug Geschirr Reflektierend Atmungsaktiv Geschirr Hunde Leichtes Brustgeschirr aus Nylon Oxford für Große Mittlere und Kleine Hunde
Ruffwear Front Range Hundegeschirr, Reflektierendes Gepolstertes Zerrfreies Hundegeschirr
rabbitgoo No-Pull Hundegeschirr für kleine Hunde Welpengeschirr Einstellbar Weich Geschirr Sicher Kontrolle Brustgeschirr Gepolstert Schwarz S
Eagloo Hundegeschirr Geschirr für Kleine und Mittlere Hunde Anti Zug Brustgeschirr No Pull Sicherheitsgeschirr Auto Dog Harness Labrador Welpengeschirr Joggen Ausbruchsicher Weich Gepolstert Orange S
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Air-Mesh & Nylon
Nylon
Nylon
Nylon
Nylon & Baumwolle
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Ergonomisch gestaltet und schonend im Halsbereich, mit zusätzlichem Griff am Rücken.
Mit Schnellverschlüssen und zusätzlichem Griff am Rücken.
Mit verstärktem Gewebe an der Brust und extra Hundemarkenfach.
Mit zusätzlichem Griff am Rücken, auch für Welpen geeignet.
Schnell einstellbar.
41,85 EUR
17,99 EUR
46,82 EUR
25,99 EUR
25,99 EUR
Empfehlung der Redaktion
Comfort Walk Pro Harness xs Black
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Air-Mesh & Nylon
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Ergonomisch gestaltet und schonend im Halsbereich, mit zusätzlichem Griff am Rücken.
41,85 EUR
Preis-Leistungs-Sieger
Supet Hundegeschirr Einstellbare Anti Zug Geschirr Reflektierend Atmungsaktiv Geschirr Hunde Leichtes Brustgeschirr aus Nylon Oxford für Große Mittlere und Kleine Hunde
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Nylon
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Mit Schnellverschlüssen und zusätzlichem Griff am Rücken.
17,99 EUR
Ruffwear Front Range Hundegeschirr, Reflektierendes Gepolstertes Zerrfreies Hundegeschirr
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Nylon
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Mit verstärktem Gewebe an der Brust und extra Hundemarkenfach.
46,82 EUR
rabbitgoo No-Pull Hundegeschirr für kleine Hunde Welpengeschirr Einstellbar Weich Geschirr Sicher Kontrolle Brustgeschirr Gepolstert Schwarz S
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Nylon
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Mit zusätzlichem Griff am Rücken, auch für Welpen geeignet.
25,99 EUR
Eagloo Hundegeschirr Geschirr für Kleine und Mittlere Hunde Anti Zug Brustgeschirr No Pull Sicherheitsgeschirr Auto Dog Harness Labrador Welpengeschirr Joggen Ausbruchsicher Weich Gepolstert Orange S
Art
Antizieh-Geschirr in verschiedenen Größen und Farben
Material
Nylon & Baumwolle
Verstellbar?
Polsterung?
Reflektierend?
Besonderheiten/Extras
Schnell einstellbar.
25,99 EUR

Geschirr oder Halsband?

Die Frage, ob ein Hund eher ein Halsband oder doch lieber ein Geschirr tragen sollte, wird immer wieder heiß diskutiert. Doch eine pauschal richtige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Es kommt ganz auf den individuellen Hund an. Ein Halsband bietet deinem Hund maximale Bewegungsfreiheit. Du kannst es nutzen, wenn dein Vierbeiner schon recht gut an der Leine läuft.
Ein Geschirr verteilt Druck und Belastung jedoch besser auf den Körper als ein Halsband und ist daher praktischer, wenn dein Hund noch nicht gut an der Leine laufen kann. Denn wenn dein Hund an der Leine zieht, wirken starke Kräfte auf seinen Körper. Auch wenn dein Hund dazu neigt, plötzlich in die Leine zu springen, wenn ein Hase oder ein Artgenosse auftaucht, ist ein Brustgeschirr sinnvoll, da es einige Vorteile bietet: Es drückt bei Zug und Druck nicht auf Kehlkopf und Luftröhre und entlastet die Halswirbelsäule. Vorausgesetzt natürlich, es sitzt gut.

Denn mit einem schlecht sitzenden Geschirr tust du deinem Hund keinen Gefallen, da es gesundheitliche Folgeschäden verursachen kann.

Welches Geschirr für ziehende Hunde?

Wenn dein Hund stark an der Leine zieht, kann dir ein Antizug-Geschirr dabei helfen, das Laufen an lockerer Leine zu üben.

Was ist ein Antizieh-Geschirr?

Ein Antizieh-Geschirr, das auch Antizug-, No-Pull oder Geh-bei-Fuß-Geschirr genannt wird, verhindert, dass dein Hund an der Leine zieht. Es ist sowohl für kleine Hunde als auch für große Hunde geeignet.
Diese Art von Geschirr unterscheidet sich von einem normalen Hundegeschirr dadurch, dass es vorne einen zusätzlichen Brustring hat, an dem die Leine befestigt wird. Wenn dein Hund dann versucht zu ziehen, wird sein Körper etwas zur Seite gedreht. Außerdem spürt dein Hund nicht wie sonst den Zug der Leine hinten am Geschirr oder am Halsband, gegen den er sich bis jetzt gestemmt hat, um schnell voran zu kommen. Durch das kurze zur-Seite-drehen wird dein Hund kurz in seiner Handlung unterbrochen und wird so mit etwas Training recht bald merken, dass ein lockeres Laufen an der Leine viel bequemer für ihn ist.

Achtung: Augen auf bei der Geschirrwahl!

Ein gutes Antizieh-Geschirr sitzt wie normales Brustgeschirr und verursacht keine Schmerzen. Leider gibt es aber auch viele fiese Varianten dieser Geschirre, die so geschnitten und konstruiert sind, dass sie bei Zug in die Haut einschneiden und so den Hund durch Schmerzen davon abbringen sollen, zu ziehen. Achte daher unbedingt darauf, dass das Geschirr wie ein normales Führgeschirr mit zusätzlichem Brustring aussieht, gut sitzt und nirgends einschneidet! Denn Schmerzen beim Training sind ein No Go!

Gutes Training ist das A und O!

Neben einem Antizieh-Geschirr hilft dir vor allem gutes Training dabei, dass dein Hund zukünftig gut an der Leine läuft.

Tolle Online-Kurse zum Leinentraining findest du hier:
Online-Kurs zu Grundlagen und Aufbau der Leinenführigkeit
Videokurs zum Thema Leinenführigkeit mit Beispielvideos und Trainingsanleitungen

Das solltest du beim Kauf eines Antizieh-Geschirrs beachten 

Die Auswahl an Antizug-Geschirren ist mittlerweile recht groß. Damit du trotzdem das passende Geschirr findest, solltest du auf folgende Eigenschaften besonders achten.

Material/Belastbarkeit

Ein Hundegeschirr sollte es sehr gut verarbeitet sein, um auch Belastungen im Alltag standzuhalten. Achte deshalb darauf, dass es aus einem sehr flexiblen und robusten Material, wie z.B. Nylon, besteht und reißfest ist. Auch alle Nähte sollten stabil und am besten mehrfach vernäht sein.

Polsterung

Viele No-Pull-Geschirre sind ungepolstert. Damit das Geschirr nicht in die Haut einschneidet, wenn dein Hund an der Leine zieht oder mal in die Leine springt, ist eine gute Polsterung allerdings sinnvoll. Denn eine weiche Unterpolsterung wirkt wie ein zusätzlicher Puffer, der einwirkende Kräfte oder Zug abfedern kann. Außerdem schonen gepolsterte Gurte das Fell und unterpolsterte Schnallen und Ringe schonen Rippen, Knochen und Haut.

Verschlüsse

Die Verschlüsse, Haken und Karabiner sollten einen robusten Eindruck machen und auch unter Zug nicht aufgehen.

Reflektoren

Wenn du gerne frühmorgens, abends oder auch im Winter unterwegs bist, ist es praktisch, wenn das Geschirr mit Reflektoren ausgestattet ist oder reflektierende Nähte hat.

Wetterfestigkeit 

Das Geschirr sollte sich bei Regen nicht komplett mit Wasser vollsaugen, schnell trocknen und auch schnell zu reinigen sein. In den meisten Fällen sind Sicherheitsgeschirre aus einem witterungsbeständigen Material gefertigt. Du kannst es aber noch zusätzlich imprägnieren, um es witterungsbeständiger zu machen.

Größenverstellbar

Geschirre sollten passgenau am Hundekörper anliegen, um bequem zu sitzen. Daher ist es sinnvoll, dass das Geschirr verstellbar ist, damit du es optimal an deinen Hund anpassen kannst.

Welches ist das beste Antizug-Geschirr?

Natürlich kommt es immer ganz auf den individuellen Hund an, welches Geschirr gut sitzt. Allerdings vereint dieses Geschirr hier alle Vorteile, die ein Antizieh-Geschirr haben sollte:

Achtung
Norweger- und Sattelgeschirre wie beispielsweise das Julius-K9 Geschirr schränken Hunde stark in ihrer Bewegungsfreiheit ein. Da der Brustgurt des Geschirrs genau über den Schulterblättern sitzt, kann es deinen Vierbeiner beim Gehen und Rennen behindern und die Bewegung blockieren. Außerdem können sich Hunde durch ruckartige Bewegungen sehr schnell aus diesen Geschirren befreien.

Welche Größe ist die passende?

Die passende Geschirrgröße ist ein wichtiges Kriterium für den optimalen Sitz des Geschirrs. Ist es zu klein, ist das unbequem für deinen Vierbeiner und kann zu Quetschungen oder anderen gesundheitlichen Folgeschäden führen. Zu große Geschirre hingegen können verrutschen und den Hund so in der Bewegung stören.

Um die passende Größe zu finden, solltest du den Hals- und Brustumfang deines Hundes messen.

So misst du deinen Hund aus

  • Halsumfang:  Dort wo das Halsband sitzt, legst Du das Maßband um den Hals und lässt hierbei noch genug Platz, um einen Finger zwischen Hals und Maßband schieben zu können.
  • Brustumfang: Messe an der breitesten Stelle, genau hinter den Schulterblättern. Ermittle den Umfang genau wie bei dem Halsumfang aus Schritt 1.

Um das Geschirr optimal an den Körper deines Hundes anpassen zu können, sollte dieses größenverstellbar sein.

Die Passform

Achte darauf, dass der Rückensteg fest vernäht ist, da er sonst beim Laufen leicht verrutscht. Die Gurte des Geschirrs dürfen nirgends einschneiden oder scheuern. Der Hund sollte sich frei und natürlich bewegen können und jederzeit frei atmen können. Gurte sollten nicht direkt auf dem Hals, auf dem Schulterblatt, auf dem Oberarm, zu dicht hinter den Ellbogen oder über den Weichteilen im Lendenbereich liegen. Der hintere Seitengurt sollte außerdem einige Zentimeter hinter dem Vorderbein und der Achsel des Hundes sitzen und nicht direkt in der Falte, da das sehr schmerzhaft sein kann.

Beobachte deinen Vierbeiner zu Beginn gut beim Tragen des neuen Geschirrs. So kannst du herausfinden, ob ihm das Anlegen oder Tragen unangenehm ist.

Antizieh-Geschirr kaufen

Ein Antizieh-Geschirr kannst du online kaufen, z.B. bei Amazon, wo du eine große Auswahl findest.  Natürlich gibt es auch im Fachhandel bei Fressnapf, Hunter und anderen Tierbedarfsgeschäften No-Pull-Geschirre in verschiedenen Ausführungen.

Was kostet ein Antizug-Geschirr?

Ein Geschirr bekommst du bereits ab circa 17 Euro. Da dein Vierbeiner das Geschirr aber täglich trägt, macht es absolut Sinn, auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung zu achten und lieber etwas mehr zu investieren.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Wenn dein Hund noch an der Leine zieht oder häufiger in die Leine springt, sollte er ein Geschirr tragen
  • Für Hunde, sie sehr stark an der Leine ziehen, können Antizieh-Geschirre genutzt werden. Diese dürfen dem Hund aber auf keinen Fall Schmerzen zufügen!
  • Beim Kauf solltest du vor allem auf hochwertige, reißfeste Materialien eine gute Verarbeitung achten. Außerdem sollte das Geschirr unbedingt größenverstellbar sein.
  • Es ist außerdem praktisch, wenn das Geschirr gepolstert und wetterfest ist und reflektierende Nähte hat.
  • Damit das Geschirr optimal passt, solltest du deinen Hund sorgfältig vermessen und immer darauf achten, ob er sich in dem Geschirr wohlfühlt.

Zieht dein Hund auch an der Leine?
Welches Geschirr nutzt du und wie übst du das Laufen an lockerer Leine?
Wir freuen uns über Erfahrungsberichte oder Anmerkungen und über jeden Kommentar. 

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Bildcredit: (c) steveball - depositphotos.com


Wir freuen uns, wenn du unseren Beitrag bewertest:

1 Star2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Tipps, Hilfe und Schnäppchen für dein Tier per E-Mail

Wir haben einen kostenlosen Info-Brief per E-Mail eingerichtet. Du bekommst:

  • wertvolle Tipps und Hilfe für dich und deinen Liebling
  • Infos bei richtig guten Schnäppchen
  • Infos, die es nicht hier zu lesen gibt

Wir schicken dir maximal zwei Mails im Monat und keinen Spam, versprochen! Wir geben deine Daten auch nicht weiter.

Ja, ich möchte den kostenfreien Info-Brief per E-Mail abonnieren. Den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, E-Mails mit Informationen und Angeboten über Haustiere zu erhalten.

Das ganze ist 100% kostenlos und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden!

About Alica 143 Articles
Ich bin Alica, Online-Redakteurin, Tierschützerin aus tiefstem Herzen, Frauchen einer zauberhaften rumänischen Hündin. Ich war bereits in Tierheimen im Ausland vor Ort, um mitanzupacken, aber auch lokaler Tierschutz ist mir sehr wichtig. Ich bin überzeugt, dass jeder in seinem Alltag etwas zum Wohl der Tiere beitragen kann. Denn durch viele kleine Dinge kann Großes entstehen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*